Gesundheit und Pflege im Zeichen der Nächstenliebe

Herzlich willkommen in unserem AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRUM UNNA! Geborgenheit und Herzlichkeit prägen die Atmosphäre unseres Hauses. Unser Ziel ist es, Ihnen ein Wohngefühl zu vermitteln und Sie oder Ihre Angehörigen in Ihrer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu fördern. Daher legen wir größten Wert auf ein behagliches Ambiente, höchsten Komfort und erstklassige Pflege. Unser Haus wurde im Juni 2005 eröffnet.

 

In reizvoller Lage, umsäumt von einem großen Garten mit altem Baumbestand bieten wir Ihnen 80 Plätze und eine mehrfach zertifizierte Pflege nach modernsten Qualitätskriterien. Einander zu kennen, schafft Vertrauen. Wir laden Sie ein, sich gerne selbst ein Bild unserer Einrichtung zu machen. Wenn Sie Fragen haben, zögern sie nicht, mit uns einen persönlichen unverbindlichen Besuchstermin zu vereinbaren.

05. März 2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Erfahren Sie mehr

Aktuelle Besucherregelung

Grundsätzliche Regeln für Treffen von Angehörigen und Bewohnerinnen und Bewohnern

  • Besuche von Angehörigen sind in den jeweiligen Zimmern und täglich möglich. Während des Besuchs tragen Sie als Besucher die Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes im Zimmer.
  • Es ist weiterhin vorgeschrieben, bei jedem Besuch ein Kurzscreening (Erkältungssymptome, SARS-CoV-2-Infektion, Kontakt mit Infizierten oder Kontaktpersonen gemäß der Richtlinie des Robert Koch-Instituts) einschließlich Temperaturmessung durchzuführen. Bitte melden Sie sich dazu vor Ihrem Besuch an der Registrierungsstelle am Empfang an. Hier kann es zu Wartezeiten kommen.
  • Weiterhin gelten die festgelegten täglichen Besuchszeiten von 13 bis 17 Uhr um die Registrierung der Besucher organisatorisch zu gewährleisten.
  • Wir bitten Sie als Angehörigen, in der aktuellen Situation Besuche möglichst einzuschränken und auf ein bis zwei Ansprechpartner zu reduzieren. Bitte stimmen Sie sich innerhalb der Familie / des Bekanntenkreises hierzu ab.. Eine Voranmeldung der Besuche ist nicht erforderlich.
  • Vor jedem Besuchskontakt muss eine gründliche Händedesinfektion erfolgen.
  • Sofern der Bewohner und der Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen und vor und nach dem Besuch eine gründliche Handdesinfektion erfolgt, ist der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht erforderlich und körperliche Berührungen sind zulässig. Zur Sicherheit aller empfehlen wir jedoch, nahen Körperkontakt weiterhin auf das absolute Mindestmaß zu beschränken. Auch hier liegt die Verantwortung bei Ihnen den Infektionsschutz einzuhalten.
  • Anschließend bitten wir Sie, auf direktem Weg zu Ihrem Angehörigen zu gehen. Auch während des Besuches bitten wir Sie den Aufenthalt auf das Zimmer des Bewohners/ Bewohnerin begrenzen.
    Wir müssen hier an den Infektionsschutz für unsere Mitarbeiter und die anderen Bewohner / Bewohnerinnen denken!
  • Vielen Dank Für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Wenn Sie Fragen haben sollten, stehen Ihnen unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitung jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Sikora      

Heimleiter

 

Predigt der Seelsorge

Da wegen der Corona-Krise auch die Gottesdienste in unserem Seniorenzentrum nur ohne Besucher stattfinden können, gibt es für Interessierte die Gelegenheit, die Predigt von Pastor Jürgen Woithe, Seeldorger im AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRM, hier mitzuverfolgen

Magazin